Werkstatt-Tage der Dekanatsjugend in Schmiedeberg: Die Worte "Alles hat seine Zeit!" standen als diesjähriges Thema über den Werkstatt-Tagen der Dekanatsjugend Gera. 20 Jugendliche und 4 Erwachsene machten sich erneut am ersten Adventswochenende, vom 1. bis 3. Dezember 2017, auf den Weg ins Winfriedhaus nach Schmiedeberg. Noch im letzten Jahr war nicht abzusehen, ob das Haus erhalten bleibt. Umso schöner war es, wieder die gewohnten Räume nutzen zu können.

Das Leben in den Blick zu nehmen und die Höhen und Tiefen zu entdecken, war der Inhalt der Workshops. Der Ausflug am Samstagnachmittag führte sie ins Uhrenmuseum nach Glashütte. Dort konnten sie erfahren, wie sich die Faszination am Thema Zeit ausdrückt. Der Abend war traditionell der Kreativität und der Spielfreude gewidmet. Bis spät Abends wurde gewerkelt und die Adventszeit langsam eingeläutet. Die große Freude am Sonntagmorgen ist dann immer wieder, den Adventskranz der Kapelle zu segnen und die erste Kerze anzuzünden. Gemeinsam feierten sie eine Wort-Gottes-Feier, bei der jeder einen Teil zur Gestaltung beitragen konnte.

[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]
Fotos: Dekanatsjugend Gera
[zurück]