Ökumenischer Kreuzweg der Jugend im Dekanat Gera: In den Tagen vor Palmsonntag fand traditionell der Ökumenische Kreuzweg der Jugend im Dekanat Gera statt, so auch in Schleiz (20. März 2018), Bad Lobenstein (21. März) und Gera (23. März). Junge Menschen verknüpften, unter dem Motto "#beimir", in einem außergewöhnlichen Gottesdienst den Leidensweg Jesu mit unseren Tagen.

Der Weg führte über 9 Stationen durch die Städte, auch auf Straßen und Plätzen waren solche Kreuzwegstationen zu erleben. Dabei wurde der Kreuzweg von jungen Christen aus verschiedenen Kirchen und Gemeinden gestaltet. In Schleiz waren bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt etwa 40 Jugendliche und Erwachsene, in Bad Lobenstein 25 sowie in Gera 100 Teilnehmende unterwegs.

[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]
Fotos: Dekanatsjugend Gera
[zurück]