In den Rückblicken findest du Zusammenfassungen mit Bildern von vergangenen Veranstaltungen der Dekanatsjugend Gera.
Du hast mit deiner Kamera Bilder und Videos von der Dekanatsjugend Gera gemacht und weißt nicht wohin mit ihnen? Dann sende sie, mit dem Namen der Veranstaltung, an: webmaster@dekanatsjugend-gera.de
[2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [2013] [2014] [2015] [2016] [2017]
Hallenfussballturnier um den Don-Bosco-Pokal in Gera: Am Samstag, den 19. Januar 2008, war es wieder einmal so weit. In der Ostvorstädtischen Turnhalle in Gera fand das Hallenfussballturnier der Dekanatsjugend Gera um den Don-Bosco-Pokal statt.

11 Mannschaften hatten sich angemeldet, um den Wanderpokal zu erkämpfen. Nach etwa 5 Stunden Spielzeit und mehr als 20 Partien stand der Sieger schließlich fest. Die Geraer Kickers konnten den Pokal mit nach Hause nehmen.
[mehr...]

[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]
Fasching in Hermsdorf: Sehr kurzfristig hatten die Jugendlichen der "St. Josef" - Gemeinde am Sonntag, den 3. Februar 2008, zum Fasching nach Hermsdorf eingeladen.

Der Abend begann etwa 18:00 Uhr mit einem bunten und spaßigen Programm, einem leckeren Menü sowie guter Musik zum Tanzen.
[mehr...]

[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]
Kindersingetage in Wechselburg: Am Wochenende, vom 15. bis 17. Februar 2008, war es wieder einmal so weit: Zum 12. Mal trafen sich 40 Kinder und Jugendliche aus den Dekanaten Chemnitz, Gera und Zwickau zu den Kindersingetagen im Benediktinerkloster in Wechselburg.

Neben dem gemeinsamen Musizieren, stand das Kennenlernen des Klosters im Mittelpunkt des Wochenendes. Höhepunkte waren dabei die Begegnung mit den Mönchen, ein gruslig-schöner Abend im romanischen Keller sowie kreative Angebote.
[mehr...]

[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]
"Nacht des Gebets" in Gera: Zur "Nacht des Gebets" trafen sich am Samstag, den 23. Februar 2008, gegen 20:00 Uhr, in der Geraer "Hl. Maximilian Kolbe" - Gemeinde ca. 30 Jugendliche, um miteinander einen Ruhepunkt in der Fastenzeit zu finden.

Der DJHK hatte sich das Thema "Mitten in die Fresse rein!" gewählt, um zusammen über Probleme im Umgang mit Gewalt und Versöhnung nachzudenken, ein Mahl zu teilen, zu beten sowie gemeinsam die Heilige Messe zu feiern.
[mehr...]

[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]
Fahrt nach Taizé: Vom 23. bis 30. März 2008 fuhren 90 Jugendliche, junge Erwachsene und ihre Betreuer aus dem Dekanat Gera zu den Brüdern nach Taizé. Eine befreundete evangelische Jugendgruppe aus Zeulenroda hatte sich ihnen angeschlossen.

Im Jugendbegegnungszentrum von Taizé trafen sie mit etwa 4.000 jungen Christen aus den verschiedensten Ländern Europas und so mit den unterschiedlichsten Anschauungen, Konfessionen und Kulturen zusammen. Die Tage waren, neben den gemeinsamen Gebetszeiten, von den Gesprächs- und Arbeitsgruppen geprägt.
[mehr...]

[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]
Minifussballturnier in Greiz: Zu einer Neuauflage des Ministrantenfussballturniers des Dekanats Gera kam es am Samstag, den 5. April 2008, in der Greizer Sporthalle. Etwa 50 fussballinteressierte MinistrantInnen, deren Betreuer und ihre Fans waren angereist.

Ab 10:00 Uhr kämpften insgesamt 6 Mannschaften um den begehrten Siegerpokal. Nach mehr als 4 Stunden Spielzeit, unzähligen Zweikämpfen und vielen Toren stand der Gewinner fest. Vorjahressieger Greiz war entthront, das Schmöllner Team konnte sich im gemeindeinternen Finale gegen Altenburg durchsetzen.
[mehr...]

[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]
RKW-Helferschulung in Gera: Unter dem Motto "Voll das Leben - als RKW-Helfer" trafen sich 22 Jugendliche am Samstag, den 21. Juni 2008, in der "Hl. Maximilian Kolbe" - Gemeinde in Gera, um sich bei der Helferschulung auf die diesjährige Religiöse Kinderwoche vorzubereiten.

In 6 verschiedenen Workshops beschäftigten sich die jungen Christen auf unterschiedliche Art und Weise mit dem Thema der RKW 2008, um nach gemeinsamen Spielen, Basteln und Singen gut für die Kinderwochen in den verschiedenen Pfarrgemeinden gerüstet zu sein.
[mehr...]

[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]
XXIII. Weltjugendtag in Sydney: 99 Jugendliche aus den Bistümern Dresden-Meißen, Görlitz und Magdeburg, unter ihnen auch ein junger Christ aus dem Dekanat Gera, flogen vom 5. bis 23. Juli 2008 von Frankfurt/Main aus zu den "Tagen der Begegnung" ins Bistum Melbourne (10. bis 14. Juli) und zum XXIII. Weltjugendtag nach Sydney (15. bis 20. Juli) in den australischen Winter.

Unter dem Motto "Ihr werdet die Kraft des Heiligen Geistes empfangen, der auf euch herabkommen wird; und ihr werdet meine Zeugen sein" nahmen, neben Papst Benedikt XVI., mehr als 225.000 junge Menschen aus aller Welt daran teil.
[mehr...]

[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]
Straßenfussballturnier in Gera: Als im chinesischen Peking die diesjährigen Olympischen Sommerspiele eröffnet wurden, kam es zur gleichen Zeit am Freitag, den 8. August 2008, hinter dem Asylbewerberheim in Gera zu einer viel kleineren aber dennoch herzlichen Weltbegegnung. Die Diakonie Gera und die Aktion Mensch hatten die Kinder der Stadt zu einem Turnier im Straßenfussball eingeladen. Dabei waren die Tore eine echte Nebensache. Fairness und Auseinandersetzung mit dem eigenen Tun standen im Mittelpunkt.

So trafen sehr ungleiche Mannschaften aufeinander. Mit dabei waren Behinderte, Flüchtlinge aus vieler Herren Länder, Kinder aus benachteiligten Familien genauso wie "ganz normale" Kinder und Jugendliche aus der Stadt. Unter ihnen war auch eine Mannschaft aus der katholischen Gemeinde "St. Elisabeth". Fünf Jungs wollten sich dieses Erlebnis nicht nehmen lassen. Auch wenn sie die meisten Spiele nicht gewannen, überzeugten sie dennoch durch Freude und gerechtes Spielen und konnten sich zum Schluss über einen dritten Platz freuen. Die Aktion "Cool down, kick off!" macht in den nächsten Wochen noch oft Station in deutschen Städten und es lohnt sich dieses Turnier zu besuchen.
[mehr...]

[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]
Volleyballturnier in Altenburg: Der Wanderpokal hat wieder ein neues zu Hause. 7 Mannschaften trafen sich am Samstag, den 6. September 2008, in der Wenzelsporthalle in Altenburg, um den Siegerpokal des Volleyballturniers der Dekanatsjugend Gera auszuspielen.

Die Mannschaften kamen aus Altenburg, Gera "St. Elisabeth" und "Hl. Maximilian Kolbe", Greiz sowie Schmölln. Schön war, dass trotz allem Kampfgeist die Fairness im Vordergrund stand und es keine größeren "Verletzungen" gab.
[mehr...]

[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]
Bistumsjugendtag in Wechselburg: Rund 500 Jugendliche nahmen am Wochenende vom 20. bis 21. September 2008 im Benediktinerkloster in Wechselburg am Jugendtag des Bistums Dresden-Meißen teil. Das Motto lautete "beerenstark - glauben gemeinsam feiern".

Die Freude am Glauben, an der Gemeinschaft und am Feiern mit vielen Gleichgesinnten prägte die Stunden in Wechselburg. Spürbar war diese Freude beim gemeinsamen Tanz, Spiel, Gesang und Gottesdienst, aber auch bei zahlreichen Gesprächen darüber, wie sich der eigene Glaube auf den Alltag auswirken kann.
[mehr...]
Minifahrt nach Schmiedeberg: An der diesjährigen Ministrantenfahrt, vom 19. bis 24. Oktober 2008, nahmen 15 junge Christen aus dem Dekanat Gera teil. Diese Woche in den Herbstferien verbrachten sie gemeinsam mit der Kinderseelsorge des Bistums Dresden-Meißen im Winfriedhaus in Schmiedeberg.

Über 70 Mädchen, Jungen und HelferInnen machten sich auf die thematische Suche nach ihren eigenen kreativen Fähigkeiten. Höhepunkte waren u.a. der Besuch der Gemäldegalerie "Alte Meister" in Dresden, das Zeichnen eigener Porträts oder Landschaften sowie ein "Bunter Abend", an dessen Programm sich viele mit Witz und Phantasie beteiligten.
[mehr...]

[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]
Weinfest in Gera: Jedes Jahr im Herbst danken die Gemeinden Gott für seine guten Gaben. Eine der guten Gaben ist der Wein und so trafen sich etwa 40 Jugendliche aus dem Geraer Dekanat am Samstag, den 31. Oktober 2008, zum diesjährigen Weinfest.

Eingeladen nach Gera-Langenberg hatte die Jugendgruppe von der Gemeinde "St. Elisabeth" auch Gäste aus Borna, Chemnitz, Coswig und Leipzig. Sie alle erwartete ein Fest mit leckerem Buffet, spielerischem Programm und viel Zeit zum Tanzen.
[mehr...]

[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]
Werkstatt-Tage der Dekanatsjugend in Schmiedeberg: Unter dem Thema "Zwischen Staubtrocken und Zuckersüß - Menschen, die uns glauben lassen" nahmen sich 34 Jugendliche aus dem Dekanat Gera im Winfriedhaus in Schmiedeberg zu Beginn des Advents, vom 28. bis 30. November 2008, eine Auszeit. Gemeinsam mit Pfarrer Thomas Hajek und Jugendreferent Lutz Kinmayer begaben sie sich dabei auf die Suche nach Vorbildern für ihr Leben.

Schnell wurde dabei klar, dass es schwierig ist, das richtige Vorbild zu finden, an dem man sich orientieren kann. Auch kann es nicht darum gehen, das Vorbild hundertprozentig zu kopieren. Vielmehr kommt es darauf an, das Wertvolle für das eigene Leben zu übernehmen.
[mehr...]

[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]
WeihnachtsSingeWoche in Gera: Nicht die leisen und sanften Hintergrundtöne standen bei der WeihnachtsSingeWoche, vom 27. Dezember 2008 bis 1. Januar 2009, in der "Hl. Maximilian Kolbe" - Gemeinde in Gera im Vordergrund, sondern eindeutig die Musik. Von Gospels über traditionelle Weihnachtslieder bis hin zu manch witziger musikalischer Überraschung reichte das Repertoire, das von den etwa 90 litauischen, sächsischen und ostthüringischen SängerInnen einstudiert wurde.

Damit die Ergebnisse dieser anstrengenden, aber spannenden Arbeit nicht in der kalten Winterluft verpufften, wurden sie in einem krönenden Jahres-Abschluss-Konzert präsentiert. Neben all dem Singen kam aber auch die Begegnung untereinander, das Spielen und manch andere Aktion nicht zu kurz - und das Feiern des Jahreswechsels erst recht nicht.
[mehr...]

[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]
Letzte Änderung am:
09.01.2009