In den Rückblicken findest du Zusammenfassungen mit Bildern von vergangenen Veranstaltungen der Dekanatsjugend Gera.
Du hast mit deiner Kamera Bilder und Videos von der Dekanatsjugend Gera gemacht und weißt nicht wohin mit ihnen? Dann sende sie, mit dem Namen der Veranstaltung, an: webmaster@dekanatsjugend-gera.de
[2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [2013] [2014] [2015] [2016] [2017]
Neujahrsempfang der christlichen Jugend in Gera: Vertreter der kirchlichen Jugendarbeit in Gera stellten beim Neujahrsempfang am Samstag, den 25. Januar 2014, ihr aktuelles Jahresprogramm vor. Darin bieten katholische, evangelische und evangelisch-freikirchliche Träger u.a. Ausflüge, Bildungsfahrten und Konzerte an.

Dekanatsjugendreferent Lutz Kinmayer wünschte sich, dass 2014 "eine runde Sache werden" solle - und ließ zur Verdeutlichung kleine blaue Plastik-Chips verteilen. Sie passen in die Einkaufswagen der Supermärkte und überraschen zudem beim näheren Hinschauen: "Unendlich geliebt" steht auf jedem Chip.
[mehr...] [noch mehr...]

[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]
"Nacht des Gebets" in Altenburg: Viel wird in den Gemeinden des Bistums Dresden-Meißen über die Verantwortungsgemeinschaften in der Zukunft gesprochen, bedacht und gestritten. Dieses Thema geht natürlich auch an den Jugendlichen nicht vorbei. So stellten die jungen Christen des Dekanats Gera ihre "Nacht des Gebets" am Freitag, den 28. März 2014, unter das Thema "Du bist der Tempel des Heiligen Geistes".

Sie wollten sich damit in großen Schritten den wichtigen Fragen für unsere Kirche annähern. Fragen wie: Wo bin ich zu Hause? Was ist mir ein heiliger Ort? Verstehe ich, dass ich der Tempel des Heiligen Geistes bin?
[mehr...] [noch mehr...]

[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]
Ökumenischer Kreuzweg der Jugend in Gera: "Jener Mensch Gott" - unter diesem Titel versammelten sich am Freitag, den 11. April 2014, ca. 100 Jugendliche und Erwachsene zum Ökumenischen Kreuzweg der Jugend in der Kirche "St. Elisabeth". In Gera hat diese Veranstaltung eine wertvolle Tradition, denn sie verbindet die Christen dieser Stadt miteinander und trägt die Botschaft des Evangeliums hinaus zu den Menschen der Stadt.

Die verschiedenen Stationen wurden von den Jugendgruppen der katholischen und evangelischen Gemeinden, des CVJM, der G26 sowie den Mitarbeiterinnen der Diakonie / Behindertenfürsorge vorbereitet und anschaulich gestaltet.
[mehr...] [noch mehr...]

[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]
Fahrt nach Taizé: Ein Brötchen, ein Stück Butter, zwei Stücke Schokolade, wahlweise ein Becher Kakao oder Tee und alles auf die Hand: So sah ein Frühstück für Jugendliche in Taizé aus.

In diesem Jahr waren in der Osterwoche, vom 20. bis 27. April 2014, mehr als 4.000 Jugendliche aus verschiedenen Ländern in den kleinen Ort im französischen Burgund gereist. Unter ihnen auch 46 Jugendliche und junge Erwachsene, die mit der Dekanatsjugend Gera teilnahmen.
[mehr...] [noch mehr...]

[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]
Kinder-Mini-Fussballturnier in Greiz: Dank der Unterstützung und Einladung durch die katholische Ortsgemeinde "Herz Jesu" fand das diesjährige Kinder-Mini-Fussballturnier am Samstag, den 10. Mai 2014, wieder in Greiz statt. Insgesamt 5 Mannschaften traten an, um den Dekanats-Wanderpokal zu erkämpfen.

In "Jeder-gegen-Jeden" - Spielen wurden Tore und Punkte gesammelt. Nach langen Stunden des Wettkampfes gab es schließlich einen eindeutigen Gewinner: In diesem Jahr nahm die Greizer Mannschaft den Siegerpokal mit nach Hause.
[mehr...]

[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]
RKW-Helferschulung in Gera: Am Samstag, den 21. Juni 2014, fand in der katholischen Gemeinde "St. Elisabeth" in Gera die Einführung zur diesjährigen Religiösen Kinderwoche (RKW) für Jung- und Ersthelfer statt. Dafür kamen Jugendliche aus 3 Pfarrgemeinden zusammen, um informative und spaßige Stunden rund um das Thema "Follow me - Auf dich baue ich" zu erleben.

Neben dem inhaltlichen Arbeiten, so führten im ersten Programmteil die Bibeltexte in den Inhalt der einzelnen RKW-Tage ein, besteht eine Kinderwoche auch aus Musizieren und Spielen. Dafür gab es weitere Workshops.
[mehr...] [noch mehr...]

[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]
Internationale Ministrantenwallfahrt nach Rom: Vom 1. bis 7. August 2014 fand die Ministrantenwallfahrt nach Rom statt. Unter dem Motto "Frei! Darum ist es erlaubt, Gutes zu tun." reisten insgesamt 47.300 deutsche Messdiener nach Italien.

Aus dem Bistum Dresden-Meißen machten sich 815 Ministranten und deren Begleiter auf den Weg nach Rom - auch eine mehr als 40-köpfige Gruppe aus Gera / Borna mit der Bus-Nummer 17 unter der Leitung von Lutz Kinmayer war mit dabei.
[mehr...]

[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]
Jugendgottesdienst in Gera: Da mittlerweile das neue Schuljahr begonnen hat, wurden auch wieder die Jugendlichen des Dekanates Gera am Freitag, den 12. September 2014, zum alljährlichen Jugend-Gottesdienst eingeladen.

In der Kapelle "St. Jakobus" in Gera-Langenberg konnte ein schöner Gottesdienstraum genutzt und miteinander die Heilige Messe gefeiert werden, in der besonders die neu aufgenommenen Jugendlichen gesegnet wurden.
[mehr...]

[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]
777-jähriges Stadtjubiläum in Gera: Am 25. Oktober 1237 wurde Gera erstmals als Stadt erwähnt und ihre Einwohner durften sich Bürger nennen. Dieses historische Datum wurde nun mit einem einwöchigen Stadtfest gefeiert.

Zu Beginn des 777-jährigen Stadtjubiläums am Sonntag, den 28. September 2014, luden die Christen zu einem ökumenischen Gottesdienst in die katholische Kirche "St. Elisabeth" ein und erinnerten an Zeiten der Gefahr und der Bewahrung.
[mehr...]
Video: MDR
Fusswallfahrt nach Trebnitz: Mitte Oktober findet eine jährliche Jugendbegegnung in Breslau statt. Unter der Leitung von Annekathrin Griebsch sowie mit Unterstützung der Dekanatsstelle Gera und Kantor Michael Formella machte sich eine Gruppe Jugendlicher auf die lange Reise. Am Freitag, den 17. Oktober 2014, starteten sie an der Kirche "St. Elisabeth" in Gera zur Wallfahrt nach Breslau.

An der Fusswallfahrt nehmen in der Regel jährlich mehrere tausend Jugendliche und Erwachsene aus Polen teil. Sie führt über 28 km, die in 4 Etappen bewältigt werden, zum Grab der Heiligen Hedwig nach Trebnitz. Der Pilgerweg erstreckt sich durch das Breslauer Stadtgebiet, Dörfer, Wiesen und Felder.
[mehr...]

[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]
Werkstatt-Tage der Dekanatsjugend in Schmiedeberg: "Ein Engel ist jemand, den Gott dir ins Leben schickt, unerwartet und unverdient, damit er dir, wenn es dunkel ist, ein paar Sterne anzündet." (Phil Bosmans). Dieser Gedanke war in diesem Jahr das Leitmotiv für die Werkstatt-Tage der Dekanatsjugend Gera.

Am Freitag, den 28. November 2014, war es wieder soweit. Am zeitigen Nachmittag, trafen sich die verstreut lebenden Jugendlichen, um aus Gera, Greiz, Hermsdorf und Schleiz nach Schmiedeberg ins Osterzgebirge aufzubrechen. Ihr Ziel war das Winfriedhaus, die Jugendbildungsstätte im Bistum Dresden-Meißen.
[mehr...] [noch mehr...]

[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]
Letzte Änderung am:
07.12.2014