In den Rückblicken findest du Zusammenfassungen mit Bildern von vergangenen Veranstaltungen der Dekanatsjugend Gera.
Du hast Bilder und Videos von Veranstaltungen der Dekanatsjugend Gera gemacht und weißt nicht wohin mit ihnen? Dann sende sie, mit dem Namen der Veranstaltung, an: webmaster@dekanatsjugend-gera.de
[2001] [2002] [2003] [2004] [2005] [2006] [2007] [2008] [2009] [2010] [2011] [2012] [2013] [2014] [2015] [2016] [2017] [2018] [2019]
"Nacht des Gebets" in Zeulenroda: Die Fastenzeit ist eine Zeit für Besinnung und kennt verschiedene Formen des gemeinsamen Gebetes. Deshalb trafen sich 20 Jugendliche und einige Erwachsene am Freitag, dem 8. März 2019, zur "Nacht des Gebets" in der katholischen Kirche Heilige Familie in Zeulenroda.

In unterschiedlichen Zugängen näherten sie sich dem Text aus dem Paulusbrief an die Gemeinde in Galatien: "Einer trage des anderen Last; so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen." Wir als Christen sind berufen, einander zu helfen, einander beizustehen. In drei Gebetsabschnitten ging es um das Erkennen der Lebenslast.
[mehr...] [noch mehr...]

[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]
Fahrt nach Taizé: In diesem Jahr waren in der Osterwoche, vom 21. bis 28. April 2019, mehr als 3.000 Jugendliche aus verschiedenen Ländern in den kleinen Ort Taizé ins französische Burgund gereist. Unter ihnen auch 84 Jugendliche und junge Erwachsene, die mit der Geraer Dekanatsjugend teilnahmen.

Neben allgemeinen Dingen drehten sich die Gespräche vor allem über den eigenen Glauben - aber auch die politische Lage in der Gesellschaft war oft Thema. Dies wurde durch die Teilnahme von einem jungen Mann aus Eritrea deutlich. Nach vielen bürokratischen Hürden hielt er die erforderlichen Reisepapiere in den Händen und konnte in der Gemeinschaft von Taizé mit vielen Jugendlichen sich austauschen sowie den Traum von einer gerechten Welt spürbar erleben.
[mehr...] [noch mehr...]

[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]
Kinderwagenwallfahrt in Gera: Schon seit jeher strahlen Berge eine Faszination auf Menschen aus. Auch die Bibel könnte ein Buch über Berge sein. Über 440 Mal wird das Wort im Alten und Neuen Testament verwendet: Moses, Elija, David und Jesus zogen sich regelmäßig in die Berge zurück. Dort begegneten sie Engeln, hatten Visionen oder vernahmen die Stimme Gottes. Deshalb führte die diesjährige Geraer Kinderwagenwallfahrt in die Colliser Alp zum Hügelgrab.

Familien aus verschiedenen Kirchen der Stadt trafen sich am Sonntag, dem 19. Mai 2019, und pilgerten die Strecke von fünf Kilometern "auf den Berg, um Gott zu begegnen". An verschiedenen Stationen hörten sie die Erfahrungen von Menschen mit den Bergen. Im Mittelpunkt stand die Bergpredigt Jesu.
[mehr...] [noch mehr...]

[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]
Feier der Firmung und Verabschiedung in Gera: Das Sakrament der Firmung spendete Bischof Heinrich Timmerevers den jungen Christen der neugegründeten Pfarrei St. Elisabeth am Samstag, dem 1. Juni 2019, in der evangelisch - lutherischen Kirche St. Johannis in Gera.

Am Ende dieser Heiligen Messe wurde auch Lutz Kinmayer nach 13 ereignisreichen Jahren von seiner Tätigkeit als Jugendreferent im Dekanat Gera durch Dekan Klaus Schreiter verabschiedet. Die anwesenden Jugendlichen bedankten sich bei ihm mit einem lang anhaltenden Applaus. Er war von Sommer 2006 bis 30. Juni diesen Jahres in der Kinder-, Jugend- und Ministrantenarbeit des Dekanates tätig.
[mehr...]

[Zum Vergrößern auf das Bild klicken.]
Letzte Änderung am:
30.06.2019